Offshore Companies

Order Now

WHY REGISTER AS AN OFFSHORE COMPANY?

WAS IST EIN OFFSHORE-UNTERNEHMEN?
Ein Offshore-Unternehmen ist eine legale Entität, die nach den Regeln eines bestimmten Landes oder Gerichtbarkeit registriert wurde und ihr Geschäft außerhalb dieses Landes oder dieser Zuständigkeit verrichtet.

Ein Offshore-Unternehmen kann auch als International Business Company (IBC) registriert werden.Offshore-Unternehmen:

  • Steuerbefreiung für Gewinne, die außerhalb der Zuständigkeit (0% Steuersatz) erschwungen wurden.
  • Können Vertraulichkeiten der Unternehmensinformationen beibehalten und müssen nur sehr geringe Vorschriften erfüllen

WARUM ALS OFFSHORE UNTERNEHMEN REGISTRIEREN?
Eine Offshore-Gesellschaft genießt mehrere Vorteile gegenüber einer Onshore-Gesellschaft. Die Vorteile sind wie folgt:

STEUERERLEICHTERUNGEN
Die meisten Offshore-Gesellschaften sind von allen Steuern, die außerhalb der Zuständigkeit erworben wurden, von der Steuer befreit. Die Besteuerungsrate beträgt 0% für eine Offshore-IBC.

DISKRETION
Ein IBC hat das Recht, alle Informationen über seine Direktoren, Sekretäre oder Aktionäre vertraulich zu behandeln. Das Gesetz hindert daran, sich über die Details der Eigentümer und Mitarbeiter zu informieren. Die Besitzer sind nicht verpflichtet, irgendwelche Informationen über ihre Firma an irgendjemand weiterzugeben.

MINIMALE KONFORMITÄTSANFORDERUNGEN
Ein IBC genießt den Vorteil, nur minimale Konformitätsanforderungen zu erfüllen. Für die Einbindung einer International Business Company müssen jedoch folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Business Company:

  1. Zum Zeitpunkt der Gründung muss mindestens eine Person als der Unternehmensdirektor ernannt werden. Der Direktor kann auch als der Alleingesellschafter amtieren. Es gibt keine Voraussetzung für die Ernennung einer Unternehmenssekräterin, wie bei der Registrierung eines Onshore-Unternehmens.
    Dies bedeutet, ein Einzelner kann ein „International Business Company“ (IBC) in einer Offshore-Zuständigkeit registrieren.
  2. Es ist legal für ein „International Business Company“ (IBC) alle die Unternehmenseinzelheiten vertraulich zu behandeln. Die Einzelheiten des Eigentums wie die personenbezogenen Daten der Direktoren, Sekretärinnen und Aktionäre müssen nicht öffentlich zugänglich gemacht werden. Ebenso können die Finanzdatensätze eines IBC privat gehalten werden. Dazu gehören Informationen wie die Unternehmenskonten und das Aktienkapital.
  3. Keine Anforderung der jährlichen Renditen ist ein weiterer großer Vorteil eines IBC.
  4. Eine "International Business Company" hat verschiedene Möglichkeiten der Geldanlage. In anderen Worten, das Offshore-Unternehmen kann fast jede Art von Geschäftstätigkeit ausüben. Aus diesem Grund zieht die Offshore-Zuständigkeit Geschäfte aus der ganzer Welt an.
  5. Die Unternehmenstreffen der IBC können überall in der Welt stattfinden - nicht unbedingt im Zuständigkeitsgebiet, in denen das Unternehmen registriert ist. Darüber hinaus ist die physische Anwesenheit der Teilnehmer nicht während des Meetings erforderlich – die Meetings können über das Telefon und über das Internet, usw. durchgeführt werden. Das spart die Zeit und Reisekosten. Die „International Business Companies“ fordern auch keine Hauptversammlung (HV).
  6. Offshore-Rechtssprechungen ziehen internationale Handels- und Geschäftsaktivitäten an, die sie wiederum als Geschäftsgerichte glaubwürdig machen.

Get your Offshore Company Faster & the lowest cost.
Our Standard Offshore Company can be delivered to you in
24 Hours.

Jurisdiction Incorporation Total Cost of Incorporation Renewal Cost
Hong Kong 3 Days £895 £1000 More info Order here
Seychelles 2 Days £490 £500 More info Order here
BVI ( Includes first filing of registered director) 3 Days £770 £900 More info Order here
Delaware 3 Days £500 £500 More info Order here
Cyprus 5 Days £1490 £1200 More info Order here
Belize 2 Days £490 £400 More info Order here